12 von 12 am 12. Februar 2022

Auch ich mache monatlich mit bei dieser alten Bloggertradition von 12von12, die darin besteht, den 12 des Monats in 12 Bildern mit wenig Text zu dokumentieren. Bei Draussennurkännchen, die diese Tradition weiterführt, findest du eine Sammlung von Bloggern aus dem ganzen DACH-Raum, die ihre Posts dort verlinken. Viel Spass beim Stöbern!

Meine Begleiter im Moment…

Ich höre einen Frosch im Teich- aber hallo??? Ist es nicht ein bisschen früh für das Liebeswerben?

„James“ erledigt seine Arbeit zuverlässig. Gerade jetzt mit Krücken schätze ich das sehr.

Mmhhh… wie die duften! Das gibt einen hervorragenden Vitamin C- Shot!

Samen einlegen, damit wir in drei, vier Tagen leckere Sprossen haben.

Inspirierende Lektüre – Noten verhindern echtes Lernen und gehören abgeschafft!

Das Nachbarskind braucht Lachesis C30, mal schauen, wo ich das habe….

Lernen für die MindTV- Ausbildung

Zwischendurch noch schnell ein leckeres Bananenbrot gebacken. Es ist zum Reinknien!

Aura liebt Arlette auch… Sie war im ersten Lebensjahr immer freitags Auras Tagesmama. Auch wenn wir einander nicht mehr so oft sehen – Aura ist jedes Mal begeistert!
Aura hat das Hundebett von Arlettes Hündin Luna bekommen, die leider über die Regenbogenbrücke 🌈 gegangen ist. Bestimmt träumt Aura von Luna 💗😢…
Zum Abschluss des Tages noch ein bisschen „Emily in Paris“😜

Schlagwörter: 12 von 12 · 2022 

4 Gedanken zu „12 von 12 am 12. Februar 2022

  1. Von: Ilka

    Liebe Dina,
    du machst mich neugierig: Was ist deine MindTV-Ausbildung? Deine aktuelle Lektüre hört sich interessant und wichtig an. Ob wir das wohl noch einmal erleben werden – eine Schule ohne Noten?
    Viele Grüße und gute Besserung
    Ilka

    Antworten
    1. Von: Dina Mazzotti

      Liebe Ilka
      MindTV ist eine Visulaisierungstechnik, mit dem man dem Klienten die Macht über seinen Körper zurückgibt, in dem man Informations- und Gefühlsebene wieder liebevoll zusammenarbeiten lässt.Zu oft greift der Körper ein, wenn er merkt, dass die zwei nicht gut kooperieren und reagiert dann psychosomatisch, aber auch mit Konzentrationsstörungen, Prüfungsängstenn etc. Die Ausbildung hat ich regelrecht angesprungen und ich denke, sie könnte das Puzzleteilchen sein, das mir gefehlt hat, wenn ich mit all den Mindest- und Lerntechniken nicht weitergekommen bin. Schau dich doch mal auf mindtv.com um oder frag bei mir nach, wenn du mehr wissen willst!
      Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag!
      Dina

      Antworten
  2. Von: Gabriella

    Habe letzte Woche gesehen, dass es eine neue Staffel von Emily in Paris gibt. Seitdem bügle ich wieder viel lieber am Sonntag 🙂

    Antworten
    1. Von: Dina

      Liebe Gabriella
      Letzte Woche als mich mein Knie zur Ruhe gezwungen hat, übte ich mich uwei Tage in „Binge Netflexing“. Deshalb bin ich nun bereits in der Mitte der 2. Staffel. Bis zur dritten gehts dann wieder eine Weile.
      Frohes Bügeln wünsche ich dir! 😘
      Liebe Grüsse
      Dina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.