Blog-Artikel zur Kategorie "Persönliches"

Bärenabschied

Monatsrückblick April 2022

April, April macht was er will, sagt bei uns eine Redensart. Wie recht sie doch hat. Allerdings nicht unbedingt wettermässig, denn das war bei uns recht gut, aber sonst gab es doch einige Turbulenzen. Und einen fulminanten Abschluss obendrein. Diesmal habe ich meine Lehren aus den vergangenen Schulferien gezogen und auch begabt & glücklich eine […]

mehr lesen...
Pullout-Programm

Meine Überzeugung: Pullout-Programme sind wichtig!

Nur allzu gut erinnere ich mich, wie ich vor bald 20 Jahren vom Verantwortlichen des Bildungsdepartements gemassregelt worden bin. Der Grund war, dass ich mir erlaubt hatte, als ersten Stein des Begabtenförderungskonzeptes an unserer Schule ein Pullout-Programm zu setzen. Damals wurden gerade die ersten Integrationskonzepte ausgebrütet und diese segrative Massnahme lief diesem Gedankengut entgegen. Macht […]

mehr lesen...

12 von 12 im April 2022

Ich habe heute einen freien Tag mit wenig Terminen. Optimal für die 12 Bilder, mit denen ich gemäss der alten Bloggertradition an jedem 12. des Monats meinen Tag dokumentiere. Nun nehme ich dich bereits zum 9. Mal mit durch meinen Tag. Also komm, schau rein! Willkommen in meiner Welt! Der morgendliche Blick aus dem Fenster […]

mehr lesen...
Monatsrückblick März 22

Monatsrückblick März 2022

Wie so viele andere auch bin auch ich betroffen über die Kriegsgeschehnisse in der Ukraine und meine Gebete beinhalten einen starken Friedenswunsch und die Bitte um Vernunft der Mächtigen. Deshalb war mir auch der Artikel „mit begabten Kindern über den Krieg sprechen“ ein echtes Herzensanliegen. Natürlich sollte man mit allen interessierten jungen Menschen darüber reden […]

mehr lesen...
Interview Dina Mazzotti

Interview mit mir selber

Nein, ich bin nicht egozentrisch. Absolut nicht. Aber die Blogdekade mit Franziska Blickle gibt mir die Chance, auch Blogs zu generieren, für die ich normalerweise keine Zeit hätte. Oder sie mir zumindest nicht nehmen würde. In meiner Arbeit mit den Kindern mache ich auch immer wieder Interesse-Interviews mit ihnen. So lerne ich sie in kurzer […]

mehr lesen...
Dina Mazzotti Selbstfürsorge Schaukel

Selbstfürsorge

Manchmal spürt man einfach, dass die Batterien sich entladen und es Zeit ist, den Fokus auf sich selber zu stellen. Selbstfürsorge leben heisst das. Nicht nur für andere schauen sondern auch ohne schlechtes Gewissen für sich selbst. Schliesslich bin ich die wichtigste Person in meinem Leben!Bei uns waren seit November im Familienkreis doch einige Herausforderungen […]

mehr lesen...
Begabtenexpertin Dina Mazzotti

7 Dinge, die mich als Begabungsexpertin besonders machen

Bestimmt gibt es noch mehr Begabungsexpertinnen und gleichzeitig sind wir alle einzigartig. Daher werfe ich heute mal den Blick auf die Dinge, die mich als Begabungsexpertin besonders machen. So kannst du dir ein erstes Bild machen, ob du dir eine Zusammenarbeit mit mir vorstellen kannst. Ich glaube, was mich besonders auszeichnet, sind – nebst meiner […]

mehr lesen...
12 von 12 im März 2022

12 von 12 im März 2022

Heute folge ich wieder der alten Bloggertradition des „12 von 12“, bei der immer am 12. eines Monats der Tag in 12 Bildern mit wenig Text dokumentiert wird. Gepostet werden alle diese Artikel bei Caro von „draussen nur Kännchen“. Viel Spass beim Schmökern! Da heute das „Symposium Begabung“ an der PH Zug stattfand, gibts eine […]

mehr lesen...
Dankbarkeit

101 Dinge, für die ich dankbar bin

Gerade in Zeiten wie diesen, wo eine Ungewissheit die nächste jagt, ist es sinnvoll, sich auf jeden Dinge zu besinnen, für die man dankbar ist. Allzu oft übersehen wir, was wir haben und unsere Klagen bewegen sich auf äusserst hohem Niveau. Mein Listicle ist unvollständig, ungeordnet und vielleicht auch unübersichtlich. Macht nichts. Zu lange planen […]

mehr lesen...
Mein Repertoire im Februar

Monatsrückblick Februar 2022

Ich war versucht, als Beitragsbild jenes mit den Krücken zu nehmen. Doch die letzten Tagen zeigen eine neue Zuversicht, so dass ich mich umentschieden habe. Volle Agenda… So geschäftig der Januar begonnen hat, so gings auch im Februar weiter. Ich freue mich über all die vielen Familien, die ich begleiten darf! Gleichzeitig erschrecke ich oft […]

mehr lesen...