Monatsrückblick April 2022

April, April macht was er will, sagt bei uns eine Redensart. Wie recht sie doch hat. Allerdings nicht unbedingt wettermässig, denn das war bei uns recht gut, aber sonst gab es doch einige Turbulenzen. Und einen fulminanten Abschluss obendrein.

Diesmal habe ich meine Lehren aus den vergangenen Schulferien gezogen und auch begabt & glücklich eine Verschnaufpause gegönnt. Ich hatte sie nötig und weil bei uns daheim immer noch Umzugstimmung herrscht, war ich heilfroh darum!

Einer raus, einer rein

Seit einiger Zeit gleicht unser Haus einer Bau- und Sammelstelle. Mein älterer Sohn bezieht schrittchenweise seine neue Wohnung. Das gestaltet sich allerdings in Anbetracht der verzögerten Lieferungen gewisser Möbelstücke als mühsam. Unterdessen bringt mein Partner seine Möbelstücke aus der Wohnung, die er per Ende Mai gekündigt hat, zu uns. Und zwischendurch schleift der Schreiner – so er denn kommt 🤦🏻‍♀️- die Tannenriemenböden. Irgendwann wird sich das Chaos in Struktur wandeln. Bis dahin braucht es ganz viel Ommm 😉

Der frisch geschliffene Boden macht richtig Freude

Aus dem Potenzialraum

Es war gut, dass ich mir die Osterferien freigehalten habe, denn zwischenzeitlich verkam der Potenzialraum zur Abstellkammer, weil alle das Gefühl hatten, sie müssten ihre überzähligen Wasche- und Möbelstücke in meinem Zimmer zwischenlagern. Das fand ich schon recht heftig. Allerdings habe ich dazu beigetragen, in dem ich meine Ablage neu sortiert und die Steuerunterlagen sortiert habe. Ich bin da ein Mensch, der eine Auslegeordnung macht, um den Überblick zu behalten. Aber nur ist alles wieder gut und wenn am 2. Mai die ersten Klient:innen kommen, ist wieder alles paletti.

Flemo

In letzter Zeit habe ich vermehrt wieder Situationen erlebt, in denen mir das Strukturlegematerial Flemo super Dienste gleistet hat. Meine Arbeit 1:1 mit meinen jungen Kleine:innen macht mir grossen Spass. Ich könnte mir nicht vorstellen, diesen Aspekt meiner Arbeit in irgendeiner Form zu digitalisieren.

Compadbild von N. G.

Teilnetzwerk integrierte Begabungs- und Begabtenförderung

Der Kanton Luzern hat eine ganzes Netzwerk aus Experten und Lehrpersonen verschiedenster Fachrichtungen, die sich mehrmals im Jahr treffen und austauschen. In den Anfangsjahren dieser Netzwerke habe ich da als Teilnehmerin auch teilgenommen. Allerdings habe ich mich zunehmend genervt, weil ich selber mehr Input brachte als die Leiterin. Aktuell fand das Netzwerk keine Leitungsperson mehr und nach einigem Abwägen habe ich mich entschieden, mal für ein Jahr die Leitung zu übernehmen. Mal schauen, wies wird…

Gospelworkshop

Nachdem ich c.-bedingt zwei Jahre darauf gewartet hatte, war es dieses Jahr nun endlich möglich: der Gospelworkshop Kriens konnte durchgeführt werden. Mit ca. 70 anderen Menschen zwischen 16 und 75 Jahren, studierten wir innerhalb von drei Tagen 10 Gospels ein und brachten diese am Ostermontag zur Aufführung. Nicht perfekt, aber mit viel Herzblut! Obwohl dies nun 2 Wochen her ist, ohrwurmen sie immer noch in meinem Kopf herum. Nimm doch selber ein Ohr voll:

Ride on king Jesus

Auffüllbar

Meine Kollegin und Mitsängerin am Gospelworkshop, Jeanine Bachmann, hat in der letzten Aprilwoche ihren grossen Traum vom Unverpacktladen in Lenzburg (AG) endlich realisieren können. Da mir ein ressourcenschonender Alltag ein grosses Anliegen ist, war mir klar, dass ich an den Eröffnungstagen da mal vorbeischauen wollte. Wow – ist echt grandios geworden. Eine super Kombination zwischen Laden, Bar und wer weiss – Eventlocation. Ich bin gespannt, wie es sich entwickeln wird. Wer in Lenzburg ist, sollte unbedingt mal in der Auffüllbar vorbeischauen!

Alles unverpackt in der Abfüllbar

Echsenzähmer-Event

Klingt das nicht grossartig? Ich finde, dass gerade Walpurgis, also der 30.4., ein sehr passendes Datum für einen so kraftvollen Event war! Ca. 70 angehende Echsenzähmerinnen fanden sich in Bern ein um nach vorangegangenem Online Modul unter der Leitung von Sonja Mosimann und Claudia Dübendorfer auch noch konkret in die Welt der Echse einzutauchen. Wahrscheinlich fragst du dich nun, was denn das soll? Google bringt da nämlich sehr zweifelhafte Suchergebnisse. Hier bekommst du die Erklärung.

Echsenzähmerin

Die Echse

Das kleine Reptil ist dir wahrscheinlich bekannt. Weniger bekannt ist wohl, dass der älteste Teil unseres Gehirns, das Stammhirn, auch Reptiliengehirn genannt wird. Dieses wird immer dann aktiviert, wenn wir von starken Emotionen geflutet werden. Also im Verkehrsstau, wenn wir einen Termin hätten, wenn wir uns ungerecht behandelt fühlten, wenn wir extrem traurig sind… Du kennst das. Stell dir vor, es sei eine kleine Echse, die da in deinem Hirnstamm wohnt. Je nach Situation nimmt sie Boxhandschuhe hervor oder sie stellt sich vor Schreck tot.

Anwendung

Als Echsenzähmerin habe ich Vorgehensweisen erlernt, wie ich dir helfen kann, deiner Echse liebevoll zu begegnen und ihr durch deine Unterstützung und dein Mitgefühl zu zeigen, dass sie weder ausrasten noch sich verschreckt zurückzuziehen muss. Vor allem wenn du oder dein Kind immer wieder in die gleichen Muster fallen, also vielleicht schnell ausstecken oder in den extremem Rückzug gehen, statt für sich einzustehen, kann die Arbeit mit der Echse sehr viel bringen. In einem meiner nächsten Blogs gibts mehr dazu…

Meet and greet

Viele Echsenzähmer sind gleichzeitig auch Visualisierungscoaches von mindtv. Da ich diese Ausbildung noch nicht abgeschlossen habe, war es für mich das erste Mal, dass ich an einer dieser Veranstaltungen teilgenommen habe. Leider waren es gerade sehr viele Leute, aber in den grosszügig bemessenen Pausen gab es doch die eine oder andere Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.

Was sonst noch so lief

Titelbild meines Newsletters

2 Gedanken zu „Monatsrückblick April 2022

  1. Von: Renate

    Echsen zähmen? Das klingt meega. Ich würde sehr gerne mehr darüber erfahren. Auf bald! Toller Blog💫!

    Antworten
    1. Von: Dina Mazzotti

      Danke dir, liebe Renate!
      Das Echsenzähmen verblogge ich dann gerne mal…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.