Monatsrückblick Februar 2022

Ich war versucht, als Beitragsbild jenes mit den Krücken zu nehmen. Doch die letzten Tagen zeigen eine neue Zuversicht, so dass ich mich umentschieden habe.

Volle Agenda…

So geschäftig der Januar begonnen hat, so gings auch im Februar weiter. Ich freue mich über all die vielen Familien, die ich begleiten darf! Gleichzeitig erschrecke ich oft über die Zustände, die an gewissen Schulen herrschen. Ich weiss, dass ich in Erstgesprächen nur die eine Seite der Medaille erzählt bekomme, aber auch in Gesprächen am „runden Tisch“ schlucke ich oft leer, wenn ich höre, was für ein veraltetes Bild von Unterricht auch junge Lehrpersonen haben.
Dazu passend habe ich von meiner Schwägerin ein kurzes Video von „Helga & Marianne“ bekommen. Die stellen zwar das deutsche Schulsystem an den Pranger – genauso gut könnte es das schweizerische sein.

Nase voll und dickes Knie

Man sagt ja jeweils, wenn die Seele sich nicht durchsetzen kann, übernimmt den Körper diese Aufgabe. Ich weiss nicht so recht. Vielleicht? Jedenfalls war ich selten so viel beim Arzt wie in diesem Monat. Allergietest, Kortison, dickes schmerzhaftes Knie und ganz viel Arbeitsausfall. Das hat in mir schon etwas ausgelöst… und ich nehme mir vor, mein Jahresmotto „Ich bleib bei mir“ noch konsequenter umzusetzen. Erste Erfolge zeigen sich bereits, was mich glücklich, dankbar und demütig macht.

Pricktest Allergie
Allergietest
Krücken
Die Krücken stehen wieder in der Ecke!

Corona Massnahmen gelockert

Für mich, als ziemlich konsequente News-Verweigererin (ich finde es reicht, wenn das der Rest der Familie ziemlich exzessiv tut), kam es ziemlich überraschend, dass der Bundesrat Mitte Februar den grössten Teil der C.- Massnahmen gestrichen hat. Ich freue mich sehr darüber! Es ist ein wunderbares Gefühl, nach so vielen Monaten den Kindern wieder mein wahres Gesicht zu zeigen und auch ihre Reaktionen waren allerliebst! So macht die Arbeit in der Schule schon wesentlich mehr Freude!

Vocal Total

Es macht immer extrem Freude, die Sänger:innen unserer kleinen, aber feinen Formation Vocal Total wiederzusehen! Nach Weihnachten haben wir uns auf ein monatliches Treffen im privaten Kreis geeinigt, weil die Proben bis jetzt coronabedingt nicht stattfinden konnten. Aber nun sind so was von bereit, uns neuen Herausforderungen zu stellen!

Vocal Total
Songliste

Ukraine vs Fasnacht

Mit der kurz vor den närrischen Tagen angekündigten Erlaubnis, dass die Fasnacht in gewohntem Rahmen stattfinden könne, waren wohl viele überrumpelt worden. Vor allem die grossen Zünfte und die Guggenmusigen hatten wohl nicht wirklich damit gerechnet und entsprechend wenig vorbereitet. Ich als Luzernerin, die das Fasnachtsvirus schon als kleine Bohne eingeimpft bekommen hatte, war ambivalent. In jungen Jahren war ich in der Zeit nur unterwegs anzutreffen. Ich habe auch viele Jahre bei den „Schnäggebörgern“ Saxophon gespielt und die letzten Jahre fand Fasnacht für mich kaum statt. Aber jetzt war sie plötzlich wieder da, die Lust mich ins Getümmel zu stürzen.
Aber dann kam der Krieg. Und damit ein ethisches Dilemma. Darf man sich so ausgelassen in den Fasnachtstaumel begeben, während fast vor der Haustür ein Krieg, dessen Komplexität ich ehrlich gesagt nicht ganz durchschaue, tobt? Mehr Gedanken dazu, gibts im aktuellen Newsletter. Wer ihn jetzt abonniert, kriegt diese Gedanken noch persönlich nachgeschickt.

Das Leben als Clownfrau ist schön!

Frühling

Es ist unübersehbar, unüberriechbar und überhaupt einfach wunderbar, dass an allen Ecken Zeichen des Frühlings zu finden sind! Der Artikel über Foodscaping kam mir gerade zum richtigen Zeitpunkt unter die Augen. Auch wenn der Wind noch fies und kalt ist, erahnt man schon, wie es werden wird! Und heute habe ich meine tägliche Meditation das erste Mal in den Garten verlegt. Schön kuschelig eingepackt habe ich die Sonne auf meiner Haut genossen. Ich freue mich!

Zeitung Gartenplanung
Foodscaping – schon mal gehört?
Tulpen
Tulpen müssen sein!

Was im Februar sonst noch los war:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.