Nützliche Links zum Thema Hochbegabung

Ja, es gibt viele Seiten, die Links zum Thema Hochbegabung anbieten. Warum dir dann noch meine Link-Liste anschauen solltest? Weil ich quasi alle Menschen und Institutionen, die ich hier verlinkt habe, aus persönlichen Begegnungen kenne. Und wenn nicht, dann habe ich von vertrauenswürdigen Menschen Empfehlungen dafür. Ich kann also für hohe Qualität bürgen.

Beratungsstellen

Elternvereine

  • Elternverein für hochbegabte Kinder EHK
    Gesamtschweizerischer Verein, der sich für die Anliegen und Interessen von hochbegabten Kindern und deren Eltern einsetzen will.
  • Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V.
    Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) ist ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein, in dem sich betroffene Eltern, Pädagog:innen, Psycholog:innen sowie andere Interessierte ehrenamtlich für die Förderung hochbegabter Kinder einsetzen.

Verschiedenste Fördermaterialien und -orte

  • https://www.bildungsserver.de
    Eine Plattform mit einer Fülle weiterführenden Links rund um Bildungsthemen.
  • www.chess4kids.ch
    Chess4kids ist eine Schachorganisation im Grossraum Zürich und Zug und bietet Kurse für Kinder zwischen 4 und 15 Jahren. Unterrichtet wird in Kleingruppen auf Deutsch und Englisch
  • www.die-denkschule.ch
    Die Denkschule ist ein Verein zur Begabten und Begabungsförderung. Sie bietet Ideen, Materialien und Unterlagen für fächerübergreifende Unterrichtunterricht aus den Bereichen Multimedia, Informatik, Technik und den Naturwissenschaften an. Die Unbefangenheit und Kreativität der Kinder machen aus kleinen und grosse Lernanlässen ein packendes MINT-Projekt!
  • Exploratio, Begabtenföderung Stadt Winterthur
    Exploratio ist ein Angebot der Stadt Winterthur und hat zum Ziel, begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler zu fördern. Es finden sich aber auch Inputs zur Förderung daheim.
  • https://www.explore-it.org/de/
    Materialien und Aufgabenstellungen von „explore-it“ ermöglichen Mädchen und Knaben ab der 4. Klasse im Rahmen des regulären Schulunterrichts …erforschen, …erfinden und mehr. Die technischen Bausätze können dank Gönnern zu stark vergünstigten Preisen erworben werden.
  • https://futurekids.io
    Future Kids bietet innovativen Aktivitäten, um Informatik und Robotik zu lernen und dabei Spass zu haben! Die Angebote richten sich an Kinder von 5 bis 14 Jahre.
  • https://jes.math.uzh.ch
    Die Junior Euler Society (JES) ist das Outreach Programm des Instituts für Mathematik der Universität Zürich und Teil des Science Lab der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät (MNF) der Universität Zürich.
  • http://geo.de/geolino
    GEOlino: Die Welt für junge Entdeckerinnen und Entdecker. Die online Seite zum Heft, eine Fülle von Inspirationen zu verschiedenen Themen.
  • https://www.kindernetz.de
    Die Seite des SWRs hat viele kindergerecht aufbereitete Sachtexte, Anleitungen zu Experimenten und Do-it Projekten.
    www.kinderuni.org
    Die Kurse der KinderUni sind ausschliesslich für Kinder mit besonderen Begabungen (Hochbegabung) im Alter von etwa 7 – 14 Jahren vorgesehen.
  • https://www.lernsoftware.eu
    Günstige Lernsoftware von der Vorschule bis zur 8. Klasse.
  •  www.mentoringmusicalminds.com
    Ein ganzheitliches und zukunftsweisendes Programm für Begabtenförderung und Talententwicklung in der Musik. Das Mentoring richtet sich sowohl an Einzelpersonen und kleine Gruppen. In erweiterter Form kann es zum Beispiel als Enrichment-Programm an Institutionen wie Musikschulen und andere Schulen eingesetzt werden.
  • www.schreibstrom.ch
    Mentorate und Sprachunterricht für Kinder und Jugendliche mit Spezialisierung auf Begabungsförderung; Literatur- und Schreibwerkstätten; Beratung für Schulen und Eltern

Kindersuchmaschinen

Kantonale Förderangebote in der Schweiz

Stiftungen

  • Stiftung Schweizer Jugend forscht
    Das Ziel der Stiftung ist, bei den Jugendlichen die Freude an Wissenschaft und Forschung zu wecken und zu fördern. Die Stiftung bietet allen jungen Menschen zwischen 14 und 21 Jahren die Möglichkeit, durch die Durchführung eines Wettbewerbes für erste Forschungsarbeiten, die Organisation von Studienwochen und anderen Dienstleistungen die wissenschaftliche Tätigkeit in der Praxis kennenzulernen.
  • Stiftung für hochbegabte Kinder
    Die Stiftung für hochbegabte Kinder unterstützt Projekte und Fachkräfte in der ganzen Schweiz. Die unentgeltliche Beratungsstelle «Anlaufstelle Hochbegabung» informiert betroffene Eltern, Kinder, interessierte Fachleute und Laien über sämtliche Fragen, die im Zusammenhang mit überdurchschnittlichen Fähigkeiten relevant sind.
  • Schweizerische Studienstiftung
    Die Schweizerische Studienstiftung ist eine private gemeinnützige Organisation, die seit 1991 an Schweizer Hochschulen und Fachhochschulen aktiv ist. Sie fördert ausgezeichnete Studierende, deren Persönlichkeit, Kreativität und intellektuelles Interesse auf zukünftige Leistungen in Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik hinweisen.
  • Fritz Gerber-Stiftung
    Die Stiftung bezweckt auf ausschliesslich gemeinnütziger Basis die Förderung überdurchschnittlich begabter junger Menschen mit ständigem Wohnsitz in der Schweiz. Die Unterstützung erfolgt durch die Leistung finanzieller Beiträge zur Aus-, Fort- und Weiterbildung und soll dort etwas bewirken, wo für die Erreichung des Stiftungszweckes keine öffentlichen Gelder zur Verfügung stehen.

Meine 5 wichtigsten eigenen Blogartikel zum Thema Hochbegabung

Das ist noch längst nicht alles!

Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass es noch viele interessante Plattformen und Blogs gibt, in die ich in nächster Zeit mal reinschnuppern werde. Zudem gibt es auch interessante Podacasts, in die ich aber noch nicht hineinhören konnte. Die Liste wird also wachsen. Selbstverständlich freue ich mich auch über deine Tipps dazu.

Schlagwörter: Beratung · Hochbegabung · Links · Vereine 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.